NEU in Programmkinos
Mackie Messer - Brechts 3Groschenfilm
Lars Eidinger als Bert Brecht!
Glücklich wie Lazzaro
Poetisch-neorealistisches Kino aus Italien
Eingeimpft - Familie mit Nebenwirkungen
Umstrittener Dokumentarfilm über das Impfen von Neugeborenen
Styx
Packendes (Flüchtlings)Drama auf hoher See
Seestück
Ein Film über die Ostsee als Abschluss von Volker Koeppens filmischen Zyklus
Cobain
Eine bewegende Mutter-Sohn-Geschichte. Weltpremiere auf der Berlinale 2018 in der Generation 14plus
Al Berto
Porträt über den größten modernen Dichter Portugals
Naomis Reise
Menschliche Schicksale und die Verfahrensweise deutscher Gerichte
Tokat
Drei Kleinkriminelle und ein Blick auf ihr Leben 20 Jahre später
Leave no Trace
Ein Leben am Rande der Gesellschaft – inszeniert von Debra Granik
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Wackersdorf
Spielfilm-Politdrama über den Protest gegen den Bau der Atomkraft-Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf
Wir sind Champions
Über einen Basketballtrainer, der eine Mannschaft geistig Behinderter trainiert
Shut up and play the Piano
Dokumentarisches Porträt über "The Musical Genius" Chilly Gonzales
Power to the Children
Dokumentation über Kinder in Kinderparlamenten in Indien
Kleine Helden
5 schwerkranke Kinder nehmen uns mit in ihre Welt
"Ein buddhistischer Weg" in die Kinos
(21.12.2017)
Am 18. Januar startet der Dokumentarfilm „Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit“ (W-Film) – dazu werden die Regisseure Marta György-Kessler und Adam Penny ihr preisgekröntes Filmporträt über die Dänin Hannah Nydahl und ihr Leben für den Buddhismus persönlich im Rahmen einer großen Kinotour in 18 Städten vorstellen. Besonderes Highlight ist die Berlin-Premiere am 8. Januar in Anwesenheit von Protagonist Lama Ole Nydahl. – Die Termine:

08.01. Berlin-Premiere: Babylon, 19:30, mit Marta György-Kessler, Adam Penny, Ole Nydahl
09.01. Potsdam: Thalia, 18:45, mit Marta György-Kessler, Adam Penny
10.01. Hamburg-Premiere: Abaton, 20:00, mit Marta György-Kessler, Adam Penny
11.01. Hannover: Apollo, 17:30, mit Marta György-Kessler
11.01. Oldenburg: Casablanca, 19:30, mit Adam Penny
12.01. Bremen: Cinema im Ostertor, 18:45, mit Adam Penny
12.01. Münster: Cinema & Kurbelkiste, 20 Uhr, mit Marta György-Kessler
13.01. Düsseldorf: Bambi, 14:00, mit Marta György-Kessler
13.01. Kiel: Kino in der Pumpe, 18:30, mit Adam Penny
14.01. Bonn: Filmbühne, 11:30, mit Marta György-Kessler
14.01. Köln: Odeon, 14:00, mit Marta György-Kessler
15.01. Frankfurt: Orfeos Erben, 18:30, mit Marta György-Kessler
16.01. Heidelberg: Gloria & Gloriette, 18:30, mit Marta György-Kessler
17.01. Stuttgart: Atelier im Bollwerk, 18:00, mit Marta György-Kessler
18.01. Ausgburg: Liliom, 18:00, mit Marta György-Kessler
19.01. München: Arena Filmtheater, 20:30, mit Marta György-Kessler
20.01. Passau: Cineplex, 20:00, mit Marta György-Kessler
21.01. Regensburg: Regina, 11:00, mit Marta György-Kessler