NEU in Programmkinos
Gegen den Strom
Über eine ungewöhnliche Umweltaktivistin auf Island
Anderswo. Allein in Afrika
Ein junger Mann, der allein mit dem Fahrrad Afrika durchquert
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
Ruth Bader Ginsburg – die erst zweite Frau im Supreme Court der USA
Die Erscheinung
Französisches Drama um einen Journalisten im Auftrag des Vatikan
Mellow Mud
Coming-of-Age-Drama um zwei Geschwister, die um keine Preis ins Heim wollen
Männerfreundschaften
Das neue Dokudrama von Rosa von Praunheim
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Die Schneiderin der Träume
Ein Arthouse-Film aus Indien
Die Poesie der Liebe
Eine Liebesbeziehung über 40 Jahre mit all ihren Höhen und Tiefen
Westwood: Punk, Ikone, Aktivistin
Über den erstaunlichen Werdegang der Modeschöpferin und Punk-Ikone
Trouble
Bitterer Familienstreit um ein Erbgut
„Jetzt.Nicht.“ auf Kinotour
(3.11.2017)
Am 9. November bringt W-Film das deutsche Sozialdrama „Jetzt.Nicht.“ in die Kinos! Im Rahmen einer kleinen Kinotour wird Regisseurin Julia Keller ihren Film zusammen mit Hauptdarsteller Godehard Giese im Wettbewerb der Biberacher Filmfestspiele (3. & 4.11.), bei der Berlin-Premiere (6.11.) und am Starttag in Köln (9.11.) päsentieren. Anschließend tourt Julia Keller alleine weiter in ihre Heimat Bayern nach Nürnberg (10.11.), München (11.11.) und Augsburg (12.11.).
Kinotour
03. & 04.11. Biberacher Filmfestspiele / mit Julia Keller & Godehard Giese
06.11. Babylon Berlin / 21:00 / mit Julia Keller & Godehard Giese
09.11. Filmpalette Köln / 19:00 Uhr / mit Julia Keller & Godehard Giese
10.11. Casablanca Nürnberg / 18:00 / mit  Julia Keller
11.11. Werkstattkino München / 18:00 / mit Julia Keller
12.11. Liliom Augsburg / 12:30 / mit Julia Keller