NEU in Programmkinos
Gegen den Strom
Über eine ungewöhnliche Umweltaktivistin auf Island
Anderswo. Allein in Afrika
Ein junger Mann, der allein mit dem Fahrrad Afrika durchquert
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
Ruth Bader Ginsburg – die erst zweite Frau im Supreme Court der USA
Die Erscheinung
Französisches Drama um einen Journalisten im Auftrag des Vatikan
Mellow Mud
Coming-of-Age-Drama um zwei Geschwister, die um keine Preis ins Heim wollen
Männerfreundschaften
Das neue Dokudrama von Rosa von Praunheim
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Die Schneiderin der Träume
Ein Arthouse-Film aus Indien
Die Poesie der Liebe
Eine Liebesbeziehung über 40 Jahre mit all ihren Höhen und Tiefen
Westwood: Punk, Ikone, Aktivistin
Über den erstaunlichen Werdegang der Modeschöpferin und Punk-Ikone
Trouble
Bitterer Familienstreit um ein Erbgut
„The King“-Kinotour
(5.4.2018)
Am 19.4. startet im Arsenal Filmverleih die Musik-Doku „THE KING – MIT ELVIS DURCH AMERIKA“, dazu gibt es eine Kinotour mit Regisseur Eugene Jarecki. Das musikalische Road-Movie erforscht den amerikanischen Traum durch die Augen von Elvis Presley. 40 Jahre nach dem Tod des King reist der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki anlässlich des Präsidentschaftswahlkampfes in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden der USA, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. - Die Termine:
10. April, Berlin, 21:00 Uhr, Babylon-Kreuzberg

11. April, Köln, 20:00 Uhr, Odeon

12. April, Stuttgart, 18:00 Uhr, Atelier am Bollwerk

12. April, Tübingen, 21:00 Uhr, Arsenal

13. April, Hamburg, 18:15 Uhr, Studio

13. April, Hamburg, 20:00 Uhr, Abaton

18. April, München, 20:30 Uhr, City mit dem BR- Zündfunk

19. April, Nürnberg, 19:30 Uhr, Casablanca

20. April, Leipzig, 21:00 Uhr, Passage

21. April, Bad Nauheim, 20:30 Uhr, Fantasia

22. April, Heidelberg, 19:00 Uhr, Gloria