NEU in Programmkinos
Die Blüte des Einklangs
Eine märchenhafte Reise ins Innere der menschlichen Seele
Impulso
Dokumentation über die Flamenco-Tänzerin Rocío Molina
Luft
Queeres Coming-of-age-Drama
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Der goldene Handschuh
Fatih Akins Verfilmung des Romans von Heinz Strunk.
Vice - Der zweite Mann
Christian Bale als ehemalige US-Vizepräsident Dick Cheney - eine bitterböse Politfarce.
Der verlorene Sohn
Beklemmendes Drama über den Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben.
Can You Ever Forgive Me?
Komödie mit Melissa McCarthy als kratzbürstige Schriftstellerin, die sich mit Fälschungen durchs Leben schlägt.
Mein Bester & Ich
„Breaking Bad“-Star Bryan Cranston und Comedian Kevin Hart in der Neuverfilmung von „Ziemlich beste Freunde“.
Hotel Jugoslavija
Doku über das gleichnamige Hotel und eine Annäherung an den ehemaligen Vielstaatenbund,
AG Kino-Screenings zur Berlinale
(7.2.2018)
Insgesamt 53 Filme werden im Rahmen der AG KINO-SCREENINGS parallel zur Berlinale zu sehen sein, präsentiert von 33 Verleihern. Die Screenings in den Hackesche Höfe Kinos sind nur intern (!) für die Mitglied der AG Kino-Gilde. Zu sehen sind von „Foxtrott“ (NFP) zum Start u.a. „The Death of Stalin“ (Concorde), „I, Tonya“ (DCM), „3 Tage in Quiberon“ (Prokino) und „Lady Bird“ (Universal). Daneben gibt es Workshops und Mitgliedertreffen:
SA 17.02. 13:00 – 15:00 Uhr Empfang „Meet the Art Cinemas“ (nur auf Einladung) im Café Oxymoron

SO 18.02. 12:30 – 14:00 Uhr im Kino 2 des Hackesche Höfe Kinos: Nachwuchsstammtisch unter dem Motto: "5 Kinos - 5 Minuten"

MO 19.02. 12:30 – 14:00 Uhr im Kino 2 des Hackesche Höfe Kinos: Treffen kleine Kinos und Landkinos: Schwerpunktthema "Marketing"

DI 20.02. 10:00 – 11:30 Uhr im Foyer des Hackesche Höfe Kinos: Treffen der "Open Air-Szene", Erfahrungsaustausch und Info für Interessierte  im Foyer des Hackesche Höfe Kinos

DI 20.02 12:30 – 14:00 Uhr  im Kino 2 des Hackesche Höfe Kinos: Kinder und Jugendliche im Kino: Wie können die Erfahrungen von "Kidsfilm" und "Kino verbindet" genutzt werden? 

MI 21.02. 12:30 – 14:00 Uhr  im Foyer des Hackesche Höfe Kinos: "Sprechstunde" für Cinéfête und Britfilms mit Projektleiter Timo Löhndorf

Alle weiteren Infos im aktuellen Info-Fax der AG Kino-Gilde und auf www.agkino.de