NEU in Programmkinos
Am Strand
Verfilmung des gleichnamigen Romans von Ian McEwan über die Beziehung eines jungen Paares im England der 60er
The Rider
Die Geschichte eines indianischen Cowboys – mit atemberaubenden Bildern der Wildnis South Dakotas
Halaleluja - Iren sind menschlich!
Ein junger Inder sorgt in der irischen Provinz für Aufsehen
Kolyma
Ein etwas anderer “Roadtrip” in den Fernen Osten Russlands
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Love, Simon
Coming-of-Age-Komödie um einen jungen Mann, der sich online in einen Unbekannten verliebt
Die Wunderübung
Über ein Ehepaar, das bei einem Therapeuten ihre kriselnde Beziehung retten will
Global Family
Doku um eine Familie, die vom Bürgerkrieg auseinandergerissen und in alle Welt verstreut wurde
AG Verleih-Preis für Marianne Menze
(21.2.2018)
Anlässlich der 68. Internationalen Filmfestspiele hat die AG Verleih (wie bereits angekündigt) die Essener Kinobetreiberin Marianne Menze am gestrigen Dienstag mit dem Ehrenpreis der unabhängigen Filmverleiher ausgezeichnet. In der Laudatio von Werner Fuchs von Zorro Filmverleih heißt es: "Marianne Menze ist mit ihrer Kinoliebe und ihrem Herzblut ein Glücksfall für das Ruhrgebiet und eine strahlende Kino-Ikone für ganz Europa. Deshalb freuen wir uns, ihr den Ehrenpreis der unabhängigen Filmverleiher 2018 zu überreichen." -
Foto hier...

Foto v.l.n.r.: Vorjahrespreisträger Peter Sundarp (Central Film), Torsten Frehse (Neue Visionen, Vorstand AG Verleih), Preisträgerin Marianne Menze, Werner Fuchs (Zorro), Leopold Grün (Geschäftsführer AG Verleih), Matthias Mücke (good!movies)
(Foto: AG Verleih)
...zum Vergrößern bitte anklicken...