NEU in Programmkinos
Lieber leben
Bewegendes und humorvolles Kino aus Frankreich über den Mut zum Leben
Leaning into the Wind - Andy Goldsworthy
Filmporträt des Land-Art-Künstlers Andy Goldsworthy
Meine schöne innere Sonne
Juliette Binoche auf der Suche nach der wahren Liebe
Die kanadische Reise
Familienmelodram um einen jungen Mann auf einer Selbstfindungsreise
Death by Death - Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr
Der Indie-Hit als Abräumer auf vielen kleinen Festivals erzählt eine besondere Mutter-Sohn-Beziehung
Ein Date für Mad Mary
Ein junge Frau sucht ein Date für eine Hochzeitsfeier
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
La Mélodie - Der Klang von Paris
Warmherziges Feel-Good-Movie aus Frankreich um klassische Musik und renitente Schüler
Eine bretonische Liebe
Französische Liebeskomödie um falsche Väter und impulsive Töchter
Drei Zinnen
Alexander Fehling in einem Familiendrama vor imposanter Bergkulisse
Kaffee mit Milch und Stress
Skandinavische Komödie über einen Vater, der wieder bei seinem Sohn einzieht
Al Gore stellt seinen Umwelt-Film in Berlin vor
(9.8.2017)
Ex-US-Vizepräsident Al Gore stellte gestern in Berlin sein neues Werk IMMER NOCH EINE UNBEQUEME WAHRHEIT: UNSERE ZEIT LÄUFT vor. Vor dem Hintergrund von Donald Trumps Rückzug aus dem Pariser Klimaabkommen und in Zeiten des Diesel-Umweltskandals ist sein neuer Dokumentarfilm und sein damit verbundener Besuch in der deutschen Hauptstadt von höchster Brisanz. Im Rahmen einer Pressekonferenz im Hotel Adlon, durch die ZDF-Wissenschaftsjournalist und WWF-Botschafter Dirk Steffens führte, sprach Al Gore vor mehr als 70 Pressevertretern von seinem unermüdlichen Kampf gegen die Klimaerwärmung und die Möglichkeiten, die erneuerbare Energien für den Wirtschaftssektor bieten.
Am Abend stand ein exklusives Screening des packenden und hochaktuellen Films im ZOO-Palast auf dem Programm, der im Anschluss vom begeisterten Publikum mit Standing Ovations gefeiert wurde. Nach der Filmvorführung folgten die Gäste einer äußerst angeregt geführten Podiumsdiskussion, an der neben Al Gore auch Umweltministerin Barbara Hendricks, der ehemalige US-Botschafter und Repräsentant der American Academy John Kornblum, Eberhard Brandes, geschäftsführender Vorstand des WWF sowie Schauspieler und Autor Hannes Jaenicke teilnahmen.

Al Gores engagierte Umwelt-Doku startet in den deutschen Kinos am 7. September 2017 im Verleih von Paramount Pictures Germany.



Fotos: Paramount Pictures Germany