NEU in Programmkinos
Gloria - Das Leben wartet nicht
Julianne Moore als Frau mittleren Alters...
Blinded By The Light
Coming-of-Age-Film über einen jugendlichen Bruce-Springsteen-Fan in den späten 80er Jahren.
Paranza - Der Clan der Kinder
Wenn schon Jugendliche Mafiosis sind - nach Roberto Saviano („Gomorrha“).
Das zweite Leben des Monsieur Alain
Ein Mann kämpft sich zurück ins Leben
Congo Calling
Doku über Entwicklungshelfer in der Demokratischen Republik Kongo.
Die Einzelteile der Liebe
Über das schrittweise Scheitern einer Liebesziehung.
Aardvark
Die Odyssee eines psychisch angeschlagenen Mannes
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Late Night - Die Show ihres Lebens
Emma Thompson als taffe Talkshow-Moderatorin
Frau Stern
Film über das Leben, älter werden und Sterben
Golden Twenties
Tragikomödie über eine junge Frau, die nach dem Studienabschluss wieder bei ihrer Mutter einzieht
Prélude
Ein junger talentierter Musiker und der Druck der Erwartungen…
Carmine Street Guitars
Porträt der gleichnamigen Gitarren Manufaktur im New Yorker Greenwich Village
Die Agentin
Israelischer Spionagethriller mit Diane Kruger
A Gschicht über d’Lieb
Heimatfilm 2.0. im Baden-Württembergischen Ländle
Bayerischer Filmpreis für Caroline Link
(26.1.2019)
In München sind feierlich im Prinzregententheater die 40. Bayerischen Filmpreise vergeben worden: den Preis für die Beste Regie erhielt Caroline Link für ihren aktuellen Kinoerfolg "Der Junge muss an die frische Luft" - übergeben wurde er von Hape Kerkeling und dem jungen Hauptdarsteller Julius Weckauf. Der Produzentenpreis wurde aufgeteilt an die Produzenten von "Trautmann" und von "Werk ohne Autor". Als beste Darstellerin wurde Marie Bäumer für "3 Tage in Quiberon" geehrt, als bester Darsteller Alexander Scheer für seine Rolle als "Gundermann". Pikant am Rand: mit einem "Sonderpeis" wurde "Wackersdorf" ausgezeichnet - damals hatte die Bayerische Staatsregierung noch eine ganz andere Meinung zu den mutigen Anti-AKW-Kämpfern in der Oberpfalz...
Infos zu allen Preisträgern und den Jury-Begründungen hier...


Digitalministerin Judith Gerlach, MdL (links), mit der Regisseurin Caroline Link (rechts).


Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL (Mitte), mit den Preisträgerinnen und Preisträgern des 40. Bayerischen Filmpreises.

Fotos: Bayerische Staatsregierung