NEU in Programmkinos
The Kindness of Strangers
Der Eröffnungsfilm der Berlinale 2019
Wild Rose
Portrait, Musikfilm und Liebeserklärung an Countrymusik aus Nashville und Glasgow
Aquarela
Dokumentarfilm über die Macht und Magie des Wasser
All I never Wanted
Satirische Tragikomödie als Spiegelbild der Gesellschaft
Alva
Portugiesisches Arthouse-Kino gefilmt auf 16mm
Madame
Doppelbiografie über einen jungen Mann und seine Großmutter, die allen Konventionen trotzen
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
The Farewell
Tragikomödie über eine chinesische Familie, die der Grossmutter ihre Krankheit verheimlicht
Einsam, Zweisam
Zwei Thirty-Somethings in Paris, deren Lebenswege sich einfach nicht kreuzen wollen
The Peanut Butter Falcon
2 (ungleiche) Freunde, 1 Floß, 1 Traum
Cunningham - Tanz ist Kunst
Dokumentarfilm über den Tanzpionier Merce Cunningham
Holy Spirit
Junges, deutsches, neues Kino
BKM-Verleihförderung Juli 2019
(19.7.2019)
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Staatsministerin Monika Grütters, fördert elf Vorhaben für den Verleih von programmfüllenden, künstlerisch anspruchsvollen Filmen. Unterstützt werden u.a. "Cleo" und "Systemsprenger".
Gefördert werden folgende Verleihprojekte:
 
„Systemsprenger“ – (Regie: Nora Fingscheidt) mit 40.000 Euro
(Port au Prince Pictures, Berlin)
 
„Pelikanblut“ – (Regie: Katrin Gebbe) mit 20.000 Euro
(DCM Film Distribution, Berlin)
 
„Frau Stern” – (Regie: Anatol Schuster) mit 20.000 Euro
(Neue Visionen Filmverleih, Berlin)
 
„Verteidiger des Glaubens” – (Regie: Christoph Röhl) mit 10.000 Euro
(RFF – Real Fiction Filmverleih, Köln)
 
„Body of Truth” – (Regie: Evelyn Schels) mit 10.000 Euro
(NFP marketing & distribution, Berlin)
 
„Cunningham” – (Regie: Alla Kovgan) mit 15.000 Euro
(Camino Filmverleih, Stuttgart)
 
„Fritzi – eine Wendewundergeschichte“ – (Regie: Ralf Kukula) mit 25.000 Euro
(Weltkino Filmverleih, Feldafing)
 
„Cleo“ – (Regie: Erik Schmitt) mit 40.000 Euro
(Weltkino Filmverleih, Feldafing)
 
„Schwimmen” – (Regie: Luzie Loose) mit 20.000 Euro
(UCM.ONE, Berlin)
 
„Prélude” – (Regie: Sabrina Sarabi) mit 42.000 Euro
(X Verleih, Berlin)
 
„Die Insel der hungrigen Geister” – (Regie: Gabrielle Brady) mit 15.600 Euro
(Wolf Kino, Berlin)
 
Die Auswahl der Verleih-Projekte erfolgte gemäß der BKM-Filmförderungsrichtlinie auf Vorschlag der Jury Verleihförderung in der Besetzung:
Mychael Berg (Vorsitzender) – Consultant Filmverleih/-Produktion / Berlin
Burkhard Hofmann – Kinobetreiber / Kassel
Michael Isele – GF Kool Filmdistribution / Freiburg
Ruth Rogée – Kinobetreiberin / Lüneburg
Alexandra Schlüter – Verleiherin / Berlin
 
Die nächste Einreichfrist für Anträge auf Verleihförderung endet am 6. September 2019.