NEU in Programmkinos
Die Blüte des Einklangs
Eine märchenhafte Reise ins Innere der menschlichen Seele
Impulso
Dokumentation über die Flamenco-Tänzerin Rocío Molina
Luft
Queeres Coming-of-age-Drama
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Der goldene Handschuh
Fatih Akins Verfilmung des Romans von Heinz Strunk.
Vice - Der zweite Mann
Christian Bale als ehemalige US-Vizepräsident Dick Cheney - eine bitterböse Politfarce.
Der verlorene Sohn
Beklemmendes Drama über den Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben.
Can You Ever Forgive Me?
Komödie mit Melissa McCarthy als kratzbürstige Schriftstellerin, die sich mit Fälschungen durchs Leben schlägt.
Mein Bester & Ich
„Breaking Bad“-Star Bryan Cranston und Comedian Kevin Hart in der Neuverfilmung von „Ziemlich beste Freunde“.
Hotel Jugoslavija
Doku über das gleichnamige Hotel und eine Annäherung an den ehemaligen Vielstaatenbund,
BKM-Verleihförderungen Nov. 2018
(20.11.2018)
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Staatsministerin Monika Grütters, fördert auf Vorschlag der Jury Verleihförderung sieben Vorhaben für den Verleih von programmfüllenden, künstlerisch anspruchsvollen Filmen, u.a. für die neuen Filme von Veit Helmer und Sandra Nettelbeck.
Gefördert werden folgende Verleih-Projekte:
 
„Vom Lokführer, der die Liebe suchte“ – (Regie: Veit Helmer) mit 40.000 Euro
(Neue Visionen Filmverleih, Berlin)
 
„Was uns nicht umbringt“ – (Regie: Sandra Nettelbeck) mit 40.000 Euro
(Alamode Filmdistribution, München)
 
„Wintermärchen” – (Regie: Jan Bonny) mit 25.000 Euro
(W-film Distribution, Köln)
 
„Lampenfieber“ – (Regie: Alice Agneskirchner) mit 24.000 Euro
(NFP marketing & distribution, Berlin)
 
„Adam und Evelyn“ – (Regie: Andreas Goldstein) mit 21.500 Euro
(Neue Visionen Filmverleih, Berlin)
 
„Raus” – (Regie: Philipp Hirsch) mit 15.000 Euro
(farbfilm Verleih, Berlin)
 
„Scala Adieu - Von Windeln verweht” – (Regie: Douglas Wolfsperger) mit 15.000 Euro
(Wilder Süden Filmverleih, Berlin)
 
Die Auswahl der Verleih-Projekte erfolgte gemäß der BKM-Filmförderungsrichtlinie auf Vorschlag der Jury Verleihförderung in der Besetzung:
Mychael Berg (Vorsitzender) – Consultant Filmverleih/-Produktion / Berlin
Burkhard Hofmann – Kinobetreiber / Kassel
Michael Isele – GF Kool Filmdistribution / Freiburg
Ruth Rogée – Kinobetreiberin / Lüneburg
Alexandra Schlüter – Verleiherin / Berlin
 
Die nächste Einreichfrist für Anträge auf Verleihförderung endet am 11. Januar 2019.