NEU in Programmkinos
Das Familienfoto
Tragikomödie um eine Familie, die neu zusammenfindet
Greta
Psychothriller mit Isabelle Huppert
Die Kinder der Utopie
Über Inklusion und Erwachsenwerden
Klasse Deutsch
Doku über auslädische Schüler und deren Vorbereitung auf die Schule
Under the Tree
Schwarzhumoriger Nachbarschaftsstreit in Island
Once Again - Eine Liebe in Mumbai
Eine Großstradtliebe in Mumbai
Wir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr
Acht Teenager und ihr hedonistischer Lebensstil
Get Me Some Hair!
Dokumentation über Fremdhaar
Der Boden unter den Füßen
Eine Frau in der modernen Arbeitswelt
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Edie - Für Träume ist es nie zu spät
Eine alte Dame zeigt zeigt es noch einmal allen...
All My Loving
Geschwisterdrama mit Lars Eidinger
Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst
Doku über den Protest gegen die Vernichtung des Hambacher Forstes
Blown Away - Music, Miles and Magic
4 Jahre. 31 Länder. 200 Musiker. 130 Songs.
Die Mission der Lifeline
Dokumentation über den Seenotrettungsverein „Lifeline“
Sunset Over Hollywood
Ein Altersheim in Hollywood
Der Stein zum Leben
Dokumentation über einen Steinmetz, der Grabsteine gestaltet
FFA-Förderungen für Verleih und Video
(3.5.2019)
Die FFA vergibt rund 1,9 Mio. Euro für Verleihförderung und Videoförderung für einen sprechender Elefant, TKKGs Anfänge und Liebe in der DEFA-Traumfabrik: Die Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung hat in ihrer dritten Sitzung des Jahres insgesamt 1.940.725 Euro bewilligt. Mit 902.000 Euro Verleihförderung sowie Medialeistungen in Höhe von 700.000 Euro wird der Kinostart von sechs Filmen unterstützt. Die Herausbringung von sieben Filmen auf DVD/Blu-ray Disc und über Video-on-Demand-Dienste wird mit 338.725 Euro gefördert.
In einer Mitteilung der FFA heißt es:

Am 4. Juli startet mit FFA-Förderung „Traumfabrik“ in den Kinos: eine Liebesgeschichte in den Kulissen der DEFA vor dem Hintergrund des Mauerbaus mit Emilia Schüle und Dennis Mojen. Für die allerjüngsten Filmfans kommt am 1. August der sprechende Elefant Benjamin Blümchen auf die Leinwand, und die etwas Älteren können ab dem 6. Juni erfahren, wie die Jugenddetektive von TKKG zusammengefunden haben. Weitere Verleihförderung erhalten die Kinostarts von „Cleo“, dem fantasievollen Spielfilmdebüt des preisgekrönten Kurzfilmregisseurs Erik Schmitt („Nashorn im Galopp“) sowie des DDR-Dramas „Und der Zukunft zugewandt“ von Bernd Böhlich mit Alexandra Maria Lara in der Hauptrolle.
Videoförderung erhalten unter anderem die Komödie „100 Dinge“ mit Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz, die 1,4 Millionen Zuschauer*innen ins Kino lockte, der Schocker „Abgeschnitten“ von Christian Alvart oder der ungewöhnliche Jugendfilm „Mia und der weiße Löwe“.

Die nächste Sitzung der Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung ist am 27. Juni 2019.

Verleih und Medialeistungen

TRAUMFABRIK
Tobis Film GmbH I Start: 04.07.2019
Verleihförderung: 300.000 Euro
Medialeistungen: 300.000 Euro
Im Sommer 1961 arbeitet der junge Emil als Komparse im DEFA-Studio Babelsberg, wo er sich sich in die französische Tänzerin Milou verliebt. Durch die deutsch-deutsche Grenzschließung werden die Liebenden abrupt getrennt, ein Wiedersehen scheint unmöglich. Doch Emil schmiedet einen riskanten Plan, um mit Milou zusammen zu sein.

BENJAMIN BLÜMCHEN
Studiocanal GmbH I Start: 01.08.2019
Verleihförderung: 300.000 Euro
Medialeistungen: 200.000 Euro
Endlich Ferien! Otto und sein bester Freund, der sprechende Elefant Benjamin, freuen sich auf ihre gemeinsame Zeit im Neustädter Zoo. Doch schnell kehrt Unruhe ein, in Gestalt der ehrgeizigen Zora Zack, die den Zoo modernisieren soll, doch in Wahrheit einen perfiden Plan verfolgt.
 
TKKG
Warner Bros. Entertainment GmbH I Start: 06.06.2019
Verleihförderung: 250.000 Euro
Medialeistungen: 200.000 Euro
Prequel der erfolgreichen Hörspiel-, Jugendbuch- und Filmreihe: Die völlig verschiedenen Charaktere Tim, Klößchen, Karl und Gaby trennen an ihrem ersten gemeinsamen Schultag noch Welten. Doch ein gemeinsames Detektivabenteuer schweißt sie zusammen und sie werden: TKKG.

CLEO
Weltkino Filmverleih GmbH I Start: 25.07.2019
Verleihförderung: 30.000 Euro
Stadtführerin Cleo begibt sich mit ihrer Zufallsbekanntschaft Paul auf die Suche nach einer magischen Uhr, mit der sie ein Unglück aus ihrer Kindheit ruckgängig machen möchte – den Unfalltod ihres Vaters während einer gemeinsamen Schatzsuche.

UND DER ZUKUNFT ZUGEWANDT
Neue Visionen Filmverleih GmbH I Start: 05.09.2019
Verleihförderung: 22.000 Euro
„Wahrheit ist das, was uns nützt“, sagt der Funktionär Silberstein zu Antonia Berger, als sie 1952 in die DDR kommt. Hinter Antonia liegen bittere Jahre in der Sowjetunion, zu Unrecht verurteilt und gefangen von den eigenen Genossen. Aber das darf niemand wissen – bis zum Herbst 1989.

Programmanbieterförderung (Video)

MIA UND DER WEISSE LÖWE
Studiocanal GmbH | Start: 01.08.2019
Förderung: 80.000 Euro

100 DINGE
Warner Bros. Entertainment GmbH | Start: 29.05.2019
Förderung: 80.000 Euro

IMMENHOF – DAS ABENTEUER EINES SOMMERS
Concorde Home Entertainment GmbH | Start: 01.08.2019
Förderung: 60.000 Euro

ABGESCHNITTEN
Warner Bros. Entertainment GmbH | Start: 29.05.2019
Förderung: 47.500 Euro

CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS UNSERES PLANETEN
MFA+ FilmDistribution e.K. | Start: 05.07.2019
Förderung: 40.000 Euro
DER TRAFIKANT
Tobis I Start: 12.04.2019
Förderung: 21.000 Euro

LAMPENFIEBER
NFP marketing & distribution GmbH I Start: 19.09.2019
Förderung: 10.225 Euro