NEU in Programmkinos
Vorhang auf für Cyrano
Kino-Theater-Komödie über die Entstehung von „Cyrano de Bergerac“
Free Solo
OSCAR 2019 als bester Dokumentarfilm
Frau Mutter Tier
3 Mütter und ihr ganz normaler Wahnsinn
Of Fathers and Sons
Über den Alltag einer syrischen Großfamilie, die für den Kalifat kämpft
Scala adieu - Von Windeln verweht
Dokumentation über die Schließung des Programmkinos in Konstanz
Das Haus am Meer
Französisches Familiendrama
Wintermärchen
Ein junges Trio auf den Spuren der NSU
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Ein Gauner & Gentleman
Robert Redford in seiner angekündigt letzten Rolle als Gentleman-Ganove
Fair Traders
Über drei Unternehmer und ihre Bemühungen für faire Arbeitsbedingungen und nachhaltige Produktion

Gestorben wird morgen
Dokumentarfilm über die Rentnerstadt Sun City
Talking Money
15 Bankgespräche in 15 Banken. Eine Doku
This Mountain Life
Verschiedene Lebensstile in der Wildnis der Berge
Unser Team - Nossa Chape
Dokumentation über das tragische Unglück des Fußballclubs Chapecoense
Weil Du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour
Die Doku begleitet die Toten Hosen 2018 auf ihrer Rekordtournee „Laune der Natour“
Willkommen in Marwen
Steve Carell als Künstler, der sich mit Kraft seiner Fantasie zurück ins Leben kämpft
FFA-Vorstände wiederbestellt
(8.6.2018)
Der Verwaltungsrat der FFA hat die Verträge von FFA-Vorstand Peter Dinges und seiner beiden Stellvertreter Christine Berg und Frank Völkert vorzeitig verlängert. Unter Vorsitz von FFA-Präsident Bernd Neumann folgte das Gremium in seiner heutigen Sitzung in Berlin einem zuvor gefassten Vorschlag des Präsidiums.
Die Verträge der FFA-Vorstände sind jeweils auf fünf Jahre beschränkt und laufen Ende diesen bzw. Anfang nächsten Jahres aus. FFA-Präsident Bernd Neumann hob in der Sitzung hervor, dass „der Vorstand in den letzten Jahren hervorragende Arbeit geleistet und den Ausbau der FFA zu einem zentralen und modernen Dienstleister der deutschen Filmwirtschaft erfolgreich vorangetrieben hat. Darüber hinaus ist die FFA im 50. Jahr ihres Bestehens längst auch europaweit eine der wichtigsten Förderinstitutionen und Meinungsträger geworden.“ Der Verwaltungsrat sei deshalb übereinstimmend zu der Auffassung gelangt, dem Vorstand erneut das Vertrauen auszusprechen. FFA-Vorstand Peter Dinges ist seit April 2004 im Amt.