NEU in Programmkinos
Once upon a Time in... Hollywood
Quentin Tanrantinos Blick auf den Summer of `69
Ich war zu Hause, aber...
Coming-of-Age-Drama aus der Sicht der Mutter
Axel der Held
Skurriler Mix aus Western, Romantik und Modellbauen
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Aardvark
Drama über die Odyssee eines psychisch angeschlagenen Mannes zwischen realen und fantasierten Erlebnissen.
Blinded By The Light
Coming-of-Age-Film über einen jugendlichen Bruce-Springsteen-Fan in den späten 80er Jahren.
Das zweite Leben des Monsieur Alain
Komödie über einen Manager, der sich nach einem Schlaganfall zurück ins Leben kämpfen muss.
Paranza - Der Clan der Kinder
Verfilmung des Romans „Der Clan der Kinder“ des italienischen Bestseller-Autors Roberto Saviano („Gomorrha“).
Gloria - Das Leben wartet nicht
US-Remake der Liebeskomödie von 2013 über eine freigeistige geschiedene Frau (Julianne Moore).
Congo Calling
Doku über drei Entwicklungshelfer in der Demokratischen Republik Kongo.
Die Einzelteile der Liebe
Ein episodischer Film über das schrittweise Scheitern einer Liebesziehung.
Filmfestival Cannes: Erstmals Arthousekino-Filmpreis vergeben
(25.5.2019)
Die neue Arthouse-Kinojury beim Filmfestival in Cannes hat – unterstützt vom französischen Kinoverband AFCAE -, ihre Preise vergeben: Ausgezeichnet wurden „Les Miserables“ von Ladj Ly und als Wettbewerbsfilm „Parasite/Gisaengchung“ von Joon-Ho Bong. Als Vertreter der deutschen Arthouse-Kinos war Matthias Elwardt (zeise Hamburg) in der Jury vertreten.

NACHTRAG: Wie richtig die Arthousekino-Jury gewählt hatte, zeigte sich am Abend, als die Hauptpreise des Festivals vergeben wurden, die nämlich auch an die genannten Filme gingen: "Parasite" erhielt die Goldene Palme, "Les Miserables" einen Preis der Jury.

In der Stellungnahme der Jury heißt es:

Die Jurymitglieder mit den Preisträgern (Foto: Loic Thebaud)
Zum Vergrößern bitte anklicken...


We thank  the festival for creating this first time award: The Art House Cinema Award. We have seen all 39 films from the Official competition and Certain regard and we enjoyed our intense debates. Thanks to AFCAE and his president Francois Aymé for putting together this international jury of cinema exhibitors.

We know our audience!
We are treasure hunters and our mission is to bring the best films from all over the world to our cinemas.
We are happy to award with a special mention LES MISERABLES by Ladj Ly.  It is a powerfull and intense debut from the first scene to the last one bringing up strong social and political issues of today and tomorrow.
The prize for the best film in the Official Programme of 2019 Cannes Film Festival goes to Parasite/Gisaengchung/ by Joon-Ho Bong. The film is extremely, strong, surprising, entertaining, intelligent, funny and  political. It is briliant in all departments: direction,  art direction, script and acting! A marvelous cinema experience!
We love to show  this exceptional film in our cinemas!

Isabelle Gibbal - Hardy, Paris
Matthias Elwardt, Hamburg
Mario Fortin, Montreal
Mira Staleva, Sofia
Marc Van Maele, Toulouse