NEU in Programmkinos
Joker
Die Herkunftsgeschichte von Batmans Erzrivalen, dem Joker
Der Glanz der Unsichtbaren
Sozialkomödie aus Frankreich
Bruder Schwester Herz
Familiendrama aus der deutschen Provinz
M. C. Escher - Reise in die Unendlichkeit
Biopic über das Leben der Kunstikone
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Parasite
Die gesellschaftskritische Geschichte einer Familie in Südkorea
Das Kapital im 21. jahrhundert
Filmadaption des Sachbuch-Bestsellers von Thomas Piketty
Born in Evin
Eine junge Frau auf der Suche nach ihrem Geburtsort: Ein Gefängnis im Iran
Nevrland
Ein junger Mann und die sexuelle Selbstfindung
Die Insel der hungrigen Geister
Dokumentarfilm über eine Gefängnisinsel vor der Küste Indonesiens
Filmkunstmesse eröffnet - 1. Videotagebuch online
(17.9.2019)
Bis Freitag, den 20.9. zeigt die 19. Filmkunstmesse in Leipzig mit 72 Filmen wieder einen großartigen Querschnitt durch das deutsche, europäische und unabhängige amerikanische Kino. Die Messe wurde für die Branche am Montagabend mit der neuen Komödie von Richard Linklater BERNADETTE (V: Universum) eröffnet, im öffentlichen Programm gab es Bong Joon-hos PARASITE (V: Koch Films), DER GEHEIME ROMAN DES MONSIEUR PICK (V: Neue Visionen) und PFERDE STEHLEN (V: MFA+)
Das Videotagebuch der Filmkunstmesse bietet die ersten Impressionen vom Tag 1 des Festivals. Das Videotagebuch gibt es hier zu sehen...

Unter dem Titel "Klimawandel im Kino" beschäftigt sich Detektor FM mit der Filmkunstmesse in Zusammenhang mit dem Klimawandel. Der ganze Bericht (auch Audio) hier...

Die Filmkunstmesse ist die größte Fachveranstaltung für Kinobetreiber und Filmverleiher in Deutschland. Über 1.000 Gäste werden bis Freitag Filme sichten und sich in Seminaren und Workshops austauschen. Am Donnerstag werden im Rahmen der Filmkunstmesse die Gilde Filmpreise, die Auszeichnungen der deutschen Kinobetreiber für herausragende Filme, vergeben.

Weitere Infos unter filmkunstmesse.de