NEU in Programmkinos
Once upon a Time in... Hollywood
Quentin Tanrantinos Blick auf den Summer of `69
Ich war zu Hause, aber...
Coming-of-Age-Drama aus der Sicht der Mutter
Axel der Held
Skurriler Mix aus Western, Romantik und Modellbauen
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Aardvark
Drama über die Odyssee eines psychisch angeschlagenen Mannes zwischen realen und fantasierten Erlebnissen.
Blinded By The Light
Coming-of-Age-Film über einen jugendlichen Bruce-Springsteen-Fan in den späten 80er Jahren.
Das zweite Leben des Monsieur Alain
Komödie über einen Manager, der sich nach einem Schlaganfall zurück ins Leben kämpfen muss.
Paranza - Der Clan der Kinder
Verfilmung des Romans „Der Clan der Kinder“ des italienischen Bestseller-Autors Roberto Saviano („Gomorrha“).
Gloria - Das Leben wartet nicht
US-Remake der Liebeskomödie von 2013 über eine freigeistige geschiedene Frau (Julianne Moore).
Congo Calling
Doku über drei Entwicklungshelfer in der Demokratischen Republik Kongo.
Die Einzelteile der Liebe
Ein episodischer Film über das schrittweise Scheitern einer Liebesziehung.
Filmkunstmesse Leipzig 2019: jetzt anmelden!
(5.6.2019)
Vom 16. bis 20. September 2019 findet die 19. Filmkunstmesse Leipzig statt. Über 1000 Fachbesucher, Kinobetreiber, Verleiher, Förderer und auch Filmschaffende werden dann wieder über 70 aktuelle Filme vorstellen und sichten und sich in Seminaren und Workshops zu aktuellen Branchenthemen austauschen. Ab sofort ist es für Fachbesucher möglich, sich auf der Homepage der Filmkunstmesse online zu akkreditieren. Unter www.filmkunstmesse.de steht ein entsprechendes Formular zur Verfügung. Die Anmeldefrist endet am 31. August 2019. Verleiher können ab sofort bis 10. Juli 2019 Filme für die Filmkunstmesse einreichen. Sie erhalten ebenfalls über www.filmkunstmesse.de einen exklusiven, passwortgeschützten Zugang zu ihrer Filmanmeldung und können alle relevanten Daten zum Film, zu Werbemitteln und Trailern online pflegen. So haben sie zu jederzeit alle Infos im Blick. Online-Zugänge bekommen Verleiher über filme@filmkunstmesse.de. Passwörter aus den letzten Jahren behalten ihre Gültigkeit.
Ansprechpartner für Fragen rund um das Akkreditieren ist das Team in der
Geschäftsstelle
Tel.: 030 257 608 40
info@filmkunstmesse.de

Ansprechpartner für die Filmanmeldung und Anzeigenbuchung ist
Hendrike Bake
Tel.: 030-209 897 24
filme@filmkunstmesse.de