NEU in Programmkinos
Britt-Marie war hier
Die weibliche Antwort auf „Ein Mann namens Ove“
The Dead don't Die
Jim Jarmuschs starbesetze Zombie-Satire
Sunset
Historisches Drama von Regisseur Laszlo Nemes
Yoga - Die Kraft des Lebens
Die Reise eines Mannes in die Welt des Yoga und zu sich selbst
Berlin, I love You
Episodenfilm über die Hauptstadt
Kim hat einen Penis
Ein etwas anderes Beziehungsdrama
Fuck Fame
Doku-Fiktion über eine junge Musikerin
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Der Klavierspieler vom Gare du Nord
Eine Geschichte über die Kraft der Musik und die Bedeutung von Freundschaft und Vertrauen
Eine moralische Entscheidung
Irans Kandidat um den Auslandsoscar 2018
Inna de Yard - The Soul of Jamaica
Die legendären Stimmen des Raggae spielen ein Unplugged-Album ein
Esta Todo Bien - Alles ist gut
Über die Versorgungskrise im Gesundheitswesen in Venezuela
Happy Lamento
Experimentelles Essay von Alexander Kluge
Globetrotter-Treffen in Freiburg
(11.6.2019)
Mit ihrer hochsympathischen Doku „Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ haben Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser einen ganz großen Publikumshit im Kino gelandet – und viele weitere Reisefilme inspiriert. Nun kam es zu einem Globetrotter-Treffen bei ihnen in Freiburg: Hannes und Ben, die Jungs von "Blown Away" waren auf ihrer Kinotour in der Stadt – und haben sich mit den beiden getroffen. Hinzu kam der schon länger befreundete Anselm Pahnke, der gerade auf ausgiebiger Kinotour in Österreich unterwegs ist und mit seinem vielbeachteten „mit dem Fahrrad durch Afrika“-Film „Anderswo – Allein in Afrika“ über 70.000 Kinobesucher in Deutschland erreicht hat.

Foto von links nach rechts: (zum Vergrößern bitte anklicken)

Hannes („Blown Away“), Patrick („Weit“), Ben („Blown Away“), Gwen (mit Bruno!) („Weit“) und Anselm („Anderswo“) – und der „Blown Away“-Tourbus, den die beiden auf ihrer Reise in den USA erstanden, nach Europa verschifft und umlackiert haben und mit dem sie aktuelll die Kinos ansteuern.