NEU in Programmkinos
Docteur Knock
Skurrile Komödie über einen geschäftstüchtigen Landarzt
Die Verlegerin
Steven Spielbergs Drama über die Bedeutung einer freien, engagierten Presse
Der Geschmack von Leben
Eine ganz eigene Interpretation des Geschmack des Lebens
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Das schweigende Klassenzimmer
Eine Geschichte von Mut und Zivilcourage aus dem Nachkriegsdeutschland von Lars Kraume
Call me by your Name
Erotisch-sinnliches Kino aus Italien über eine radikal romantische Liebe
Jugendjury der Filmkunstmesse 2017 benannt
(6.9.2017)
Die Filmkunstmesse 2017 wirft ihre Schatten voraus - und gibt bekannt, dass nun auch die Jugendjury feststeht. Wieder werden sich sieben Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren unter die Fachbesucher und Fachbesucherinnen der Filmkunstmesse mischen und aus über 70 Filmen ihren Favoriten auswählen. Die sechs jungen Frauen und ein junger Mann betonen: "Wir sind sehr gespannt, was sich die Kinowelt für Geschichten zu erzählen hat!" Betreut werden sie wie in jedem Jahr von Martin Kiebeler, der betont: "Wir freuen uns auf die Einschätzungen der Jugendjury! Welche Filme sind für Jugendliche attraktiv? Welche würden sie an ihre Freunde weiterempfehlen? Wie würden sie die Filme bewerben? Wie haben sie die Messe erlebt?"  Bekanntgegeben werden die Favoriten der Jury im Rahmen der Gilde-Filmpreisverleihung am Donnerstag abend.

Zum Vergrößern bitte anklicken