NEU in Programmkinos
Die Grundschullehrerin
Eine starke Frau, die täglich den Spagat zwischen Arbeit und Privatem meistern muss
Shape of Water
Bilderstarkes Liebesmärchen von Guillermo Del Toro
Wann wird es endlich wieder Sommer?
Dresdner Musikprojekt mit Flüchtlingen als Gastmusiker
37
Über einen jungen Surfer und den wichtigen Begegnungen in seinem Leben
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Docteur Knock
Skurrile Komödie über einen geschäftstüchtigen Landarzt
Die Verlegerin
Steven Spielbergs Drama über die Bedeutung einer freien, engagierten Presse
Der Geschmack von Leben
Eine ganz eigene Interpretation des Geschmack des Lebens
Kino-Tour „Furusato - Wunde Heimat“
(1.2.2018)
Am 8. März bringt imFilm die Fukushima-Dokumentation „Furusato - Wunde Heimat“ in die Kinos! Im Rahmen einer kleinen Kinotour wird Regisseur Thorsten Trimpop den Film ab dem 2. März in ausgewählten Kinos päsentieren.
Hier die Termine der KINOTOUR von Regisseur Thorsten Trimpop:

2.3. Berlin 20:00 fsk-kino, mit Sayonara Nukes und Anti Atom Berlin
3.3. Ludwigsburg 18:00 Central Theater, mit der BI AntiAtom Ludwigsburg
4.3. Karlsruhe 19:00 Kinemathek, mit Armin Simon von .ausgestrahlt – gemeinsam gegen Atomenergie
5.3. Augsburg 19:00 Liliom, mit dem FORUM Gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine verantwortbare Energiepolitik e.V.
6.3. München 18:30 Monopol, mit dem Umweltinstitut München e.V.
8.3. Hamburg 20:00 Abaton , mit Jochen Stay von .ausgestrahlt – gemeinsam gegen Atomenergie
10.3. Hannover 19:30 Kommunales Kino, mit der Regionalkonferenz AKW Grohnde abschalten
11.3. Münster 12:00 Cinema, mit der Initiative für den sofortigen Atomausstieg (Sofa) Münster
11.3. Köln 17:00 Odeon, mit Petra Alt von Sayonara Genpatsu

Weitere Infos und der Trailer zum Film unter: www.furusato-film.com