NEU in Programmkinos
Britt-Marie war hier
Die weibliche Antwort auf „Ein Mann namens Ove“
The Dead don't Die
Jim Jarmuschs starbesetze Zombie-Satire
Sunset
Historisches Drama von Regisseur Laszlo Nemes
Yoga - Die Kraft des Lebens
Die Reise eines Mannes in die Welt des Yoga und zu sich selbst
Berlin, I love You
Episodenfilm über die Hauptstadt
Kim hat einen Penis
Ein etwas anderes Beziehungsdrama
Fuck Fame
Doku-Fiktion über eine junge Musikerin
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Der Klavierspieler vom Gare du Nord
Eine Geschichte über die Kraft der Musik und die Bedeutung von Freundschaft und Vertrauen
Eine moralische Entscheidung
Irans Kandidat um den Auslandsoscar 2018
Inna de Yard - The Soul of Jamaica
Die legendären Stimmen des Raggae spielen ein Unplugged-Album ein
Esta Todo Bien - Alles ist gut
Über die Versorgungskrise im Gesundheitswesen in Venezuela
Happy Lamento
Experimentelles Essay von Alexander Kluge
Kinotour mit "Hambacher Forst"
(20.5.2019)
Nach der Premiere auf dem DOK.fest München gehen  die Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf und die ProtagonistInnen Antje Grothus, Clumsy und Michael Zobel mit ihrem Film "Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst" auf Kinotour mit zahlreichen Sondervorführungen. Start der Kinotour ist am morgigen Dienstag, 21. Mai im Kölner Weisshaus Kino. Herausgebracht wird der Film vom Mindjazz Pictures Filmverleih.

Alle Termine der Tour:

Köln | Dienstag, 21. Mai 2019 | 19:00 Uhr | Weisshaus
Kino-Premiere im Rahmen der Kinotour mit anschließendem Filmgespräch, in Anwesenheit der Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf und folgenden ProtagonistInnen: Antje Grothus (Buirer für Buir), Michael Zobel (Naturführer und Waldpädagoge), Clumsy (Waldbesetzer) und Dirk Jansen (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.). mindjazz pictures in Kooperation mit Allerweltskino e.V. und WDR.
Musikalisches Rahmenprogramm durch Gerd Schinkel (Hambi bleibt).
 
Hamburg | Mittwoch, 22. Mai 2019 | 20:00 Uhr | Zeise

Sondervorstellung  im Rahmen der Kinotour mit anschließendem Filmgespräch, in Anwesenheit der Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf und den Protagonist*innen Antje Grothus und Clumsy und VertreterInnen von Ende Gelände Hamburg.
 
Köln | Mittwoch, 22. Mai 2019 | 19 Uhr | Cinenova
Sondervorstellung mit anschließendem Filmgespräch mit dem Produzenten Valentin Thurn. In Kooperation mit dem Bündnis 90/die Grünen Köln. Am Filmgespräch nehmen teil: Ricarda Lang, Bundessprecherin der Grünen Jugend sowie Kandidatin der Grünen für das Europaparlament und Kathrin Henneberger, Sprecherin von Ende Gelände.
 
Kuckum | Mittwoch, 22. Mai 2019 | 19:30 Uhr | Pfarrsaal Kuckum
Sondervorstellung mit der Bürgerinitiative “Alle Dörfer bleiben”
 
Augsburg | Donnerstag, 23. Mai 2019 | 18:00 Uhr | Liliom
Sonderveranstaltung in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Politikwissenschaft bzw. Friedens- und Konfliktforschung der Universität Augsburg.
Einführung und Publikumsgespräch mit Frau Hippke von der Partei Bündnis 90/Die Grünen.
 
Berlin | Donnerstag, 23. Mai 2019 | 20:00 Uhr | Yorck

Sondervorstellung  im Rahmen der Kinotour mit anschließendem Filmgespräch, in Anwesenheit der Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf, der ProtagonstInnen Antje Grothus und Clumsy, VerteterInnen der Fridays for Future Berlin und des Bundesgeschäftsführers für Politik und Kommunikation des BUND Olaf Bandt.
 
Bonn | Donnerstag, 23. Mai 2019 | 19:30 Uhr | Rex Kino
Sondervorstellung mit anschließendem Filmgespräch in Kooperation mit Bündnis 90/Die Grünen. Teilnehmende Podiumsgäste: Alexandra Geese (Europakandidatin der GRÜNEN), Valentin Thurn (Produzent des Filmes), Michael Röls (Sprecher der GRÜNEN JUGEND NRW und Ende Gelände Aktivist).
 
Bochum | Donnerstag, 23. Mai 2019 | 19:00 Uhr | Endstation

Sondervorstellung mit anschließendem Filmgespräch.
 
Düren | Donnerstag, 23. Mai 2019 | 19:30 Uhr | Lumen
Sonderveranstaltung in Kooperation mit Bündnis 90 / Die Grünen. Mit anschließendem Filmgespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Oliver Krischer und weiteren Gästen.
 
Leipzig | Freitag, 24. Mai 2019 | 20:00 Uhr | Passage
Kinotour: Sondervorstellung mit anschließendem Filmgespräch, in Anwesenheit der Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf und den Protagonist*innen Antje Grothus und Clumsy.
 
Frankfurt a.M. | Samstag, 25. Mai 2019 | 18:30 Uhr | Harmonie
Sondervorstellung  im Rahmen der Kinotour mit anschließendem Filmgespräch, in Anwesenheit der Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf und den Protagonist*innen Antje Grothus und Clumsy.
 
Aachen | Sonntag, 26. Mai 2019 | 18:00 Uhr | Apollo
Sondervorstellung  im Rahmen der Kinotour mit anschließendem Filmgespräch, in Anwesenheit der Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf, Protagonist Dirk Jansen (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.) und Todde Kemmerich (Ende Gelände Aachen und Soziokulturelle Projektarbeiten für Stadt, Land, Fluss, Euregio, Europäischen Sozialfonds, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung)
 
Köln | Sonntag, 26. Mai 2019 | 17 Uhr | Lichtspiele Kalk
Sondervorstellung mit anschließendem Filmgespräch, in Kooperation mit #FridaysForFuture Köln. Als Gesprächsgäste begrüßen wir u.a. Andreas Büttgen von der Initiative #BuirerfürBuir und David Dresen vom Bündnis #AlleDoerferBleiben. Moderiert von Journalist Werner Busch. Mit einer Präsentation von aktuellen Fotos aus dem Hambacher Forst und den bedrohten Dörfern im Rheinischen Braunkohlerevier.
 
Tübingen | Sonntag, 26. Mai 2019 | 11:30 Uhr | Arsenal

Sondervorstellung mit anschließendem Filmgespräch. In Kooperation mit Ende Gelände Tübingen.
 
Wien | Montag, 3. Juni 2019 | Filmhaus – Filmhaus Kino am Spittelberg
Österreich-Premiere mit anschließendem Filmgespräch, in Anwesenheit des Protagonisten Clumsy und Vertreter*innen der Studierendenorganisation oikos der Wirtschaftsuniversität Wien.
 
Graz | Dienstag, 4. Juni 2019 | Filmzentrum im Rechbauerkino
Sonderveranstaltung mit anschließendem Filmgespräch, in Anwesenheit des Protagonisten Clumsy und Dr. Ulrich Ermann – Fakultätsleiter des
Department of Geography and Regional Science der Universität Graz.
 
Jena | Dienstag, 4. Juni 2019 | 19 Uhr | Kino am Markt
Sonderveranstaltung mit anschließendem Filmgespräch.
 
Linz | Mittwoch, 5. Juni 2019 | Moviemento Linz
Sondervorstellung in Anwesenheit des Protagonisten Clumsy und Vertreter*innen der Initiative “Südwind” sowie weiteren Gästen.
 
Potsdam | Freitag , 7. Juni 2019 | 19:30 Uhr | Thalia Programm Kino
Sondervorstellung in Anwesenheit der Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf, mit anschließendem Filmgespräch.
 
Alsdorf | Sonntag, 30. Juni 2019 | 18:30 Uhr | Fördermaschinenhaus im Energeticon
Sondervorstellung mit anschließendem Filmgespräch mit Protagonist Michael Zobel.