NEU in Programmkinos
Siebzehn
Über das gefühlsmäßige Auf und Ab einer Siebzehnjährigen - Max-Ophüls-Preis 2017
Der traumhafte Weg
Vom spröden Ende der Liebe
Die Schlösser aus Sand
Charmante Komödie um ein Paar, das sich in seine Liebe erinnert
Gimme Danger
Jim Jarmuschs Doku über die Band „The Stooges“ und deren Frontmann Iggy Pop
Maikäfer, flieg!
Kriegsende 1945 im Wien: Ein Kind verarbeitet seine Eindrücke
Wrong Elements
Dokumentarfilm über eine Armee in Uganda 1989, die sich aus entführten Jugendlichen rekrutiert
Toro
Zwei Freunde und ihr zwielichtiges Leben im Drogenmillieu
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Einsamkeit und Sex und Mitleid
Die Verfilmung des bitterbösen Bestsellers von Helmut Krausser. Ein Episoden-Drama über die Liebe in neurotischen Zeiten.
Get Out
Fesselnder Thriller trifft auf bissige Gesellschaftskritik – oder: Wie man mit Mitteln des Psychoschockers Rassismus zeigen kann.
Sieben Minuten nach Mitternacht
Ein berührendes Fantasy-Märchen nach dem vielfach preisgekrönten, gleichnamigen Roman von Patrick Ness.
Victoria - Männer & Andere Missgeschicke
Eine satirische Komödie aus Frankreich über Männer, Frauen und das verrückte Beziehungsleben.
Ich. Du. Inklusion.
Wie es ist, wenn der Inklusionsanspruch auf die Wirklichkeit trifft. Eine Schul-Dokumentation.
Shalom Italia
Doku über das Schicksal von drei jüdischen Brüdern aus Italien.
Fighter
Ein Blick auf die Mixed Martial Arts Szene und drei ihrer Protagonisten.
5 Frauen
Fünf Frauen loten an einem Wochenende die Tiefen ihrer Freundschaft aus.
Trockenschwimmen
Eine Gruppe Senioren lernt trotz ihres fortgeschrittenen Alters schwimmen.
Kommunion
Polnische Dokumentation in der eine 14jährige die Kommunion ihres autistischen Bruders plant.
Kinotour mit "Referendar"-Doku
(21.4.2017)
Der Dokumentarfilm "Zwischen den Stühlen" zeigt das Innenleben von Schule und die Situation der Lehrerausbildung, er begleitet recht unterhaltsam Junglehrer auf ihrem Weg als Refendare. Regisseur Jakob Schmidt präsentiert seinen Film, zu dem es auch Schulmaterial gibt (s.u.), ab heute auf einer ausgedehnten Kino- und Festivaltour. "Zwischen den Stühlen" startet am 18. Mai im Weltkino-Filmverleih.
21. April, 17:30 Uhr / Achtung Berlin, Babylon Mitte

22. April, 18:00 Uhr / Achtung Berlin, Lichtblick Kino

25. April, 19:00 Uhr / Aktuelles Potsdamer Filmgespräch, Filmmuseum Potsdam

03. Mai, 18:45 Uhr / Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern, Sektion "Gedreht in M-V", Capitol, Schwerin

07. Mai, 21:00 Uhr / 32. DOK.fest München 2017, Atelier

09. Mai, 17:00 Uhr / 32. DOK.fest München 2017, HFF Audimaxx

12. Mai, 18:00 Uhr / Filmfestival im Stadthafen "Der Junge Deutsche Film", Lichtspieltheater Wundervoll, Rostock

13. Mai, 16:15 Uhr / Halle-Preview, Luchs.Kino am Zoo

15. Mai, 20:45 Uhr / Hannover-Preview, Kino am Raschplatz

16. Mai, 17:00 Uhr / Kiel-Preview, Studio Kino am Dreiecksplatz

16. Mai, 20:00 Uhr / Hamburg-Preview, Abaton

17. Mai, 18:45 Uhr / Potsdam-Preview, Thalia

22. Mai, 19:30 Uhr / Filmgespräch, Moviemento Berlin

23. Mai, 20:oo Uhr / DOK Zwischendurch, Passage Kinos

24. Mai, 11:00 Uhr / DOK Leipzig-Schulvorstellung, Passage Kinos

24. Mai, 19:45 Uhr / Dresden-Premiere, Programmkino Ost

16. Juni, 19:30 Uhr / Veranstaltung mit dem Filmverband Brandenburg, Kleines Kino, Frankfurt/O.

22. Juni, 19:30 Uhr / Filmgespräch, Burg-Theater, Burg bei Magdeburg


Für ZWISCHEN DEN STÜHLEN hat die DOK-Woche Leipzig ausführliches Schulmaterial erstellt:
www.dok-leipzig.de/de/festival/dokbildung/schulvorstellungen/zwischen-den-stuehlen

 
Zur Programmkino.de-Kritik hier...