NEU in Programmkinos
Made in China - Das Leben spricht französisch
Tragikomödie über den Fotografen Francois, der bald Vater wird und deshalb mit seiner chinesischen Familie Frieden schließen möchte.
Ausgeflogen
Tragikomödie über eine Mutter, die Panik bekommt, als der Auszug ihres letzten Kindes unmittelbar bevorsteht
Back to Maracana
Roadmovie über einen fußballfanatischen Exil-Brasilianer jüdischer Herkunft
Dene wos guet geit
Schweizer Film in dem die Menschen nur noch über Handytarife und Nummernkontos reden.
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Cleo
Erik Schmitts Langspielfilmdebut als ein modernes Berliner Großstadtmärchen
Leid und Herrlichkeit
Pedro Almodovars intensives Künstlerporträt – ausgezeichnet mit der Goldenen Palme Cannes 2019 für Hauptdarsteller Antonio Banderas
Ein ganz gewöhnlicher Held
Drehbuch, Regie, Produzent, Hauptrolle: Emilio Estevez
Face_It!
Wie wird die Gesichtserkennung unseren Alltag in Zukunft beeinflussen?
Vox Lux
Natalie Portman als junge Musikerin und Marionette der Unterhaltungsindustrie
LÜDIA-Gewinner KLASSE DEUTSCH auf Kinotour
(10.5.2019)
Der Kölner Regisseur Florian Heinzen-Ziob geht zum deutschen Kinostart seines preisgekrönten Dokumentarfilms KLASSE DEUTSCH jetzt ab Sonntag auf Kinotour. Zusammen mit Kindern aus aller Welt durchleben die Zuschauer den turbulenten Schulalltag mit der kniffligen deutschen Sprache und erfahren einen neuartigen Blick auf die Institution Schule. Der Film zeigt in universellen Schwarz-Weiß-Bildern, wie wichtig Sprachförderung, Integration und gute Lehrer für unsere Gesellschaft sind und wurde auf dem diesjährigen Kinofest Lünen gleich zweifach mit dem Hauptpreis LÜDIA und dem Schülerpreis ausgezeichnet. KLASSE DEUTSCH startet im Verleih von W-film bundesweit am 16. Mai 2019 in mehr als 30 Kinos.
Die Kinotour mit Regisseur Florian Heinzen-Ziob:

KÖLN / Sonntag, 12. Mai 2019 / 15:00 Uhr / Odeon
DÜSSELDORF / Montag, 13. Mai 2019 / 19:00 Uhr / Metropol
OBERHAUSEN / Dienstag, 14. Mai 2019 / 18:30 Uhr / Lichtburg Filmpalast
HAMBURG / Mittwoch, 15. Mai 2019 / 20:00 Uhr / Abaton
BERLIN / Donnerstag, 16.05. / 19:00 Uhr / Hackesche Höfe Kino
NÜRNBERG / Freitag, 17.05. / 18:00 Uhr / Casablanca
KÖLN / Samstag, 18. Mai 2019 / 17:00 Uhr / Filmpalette
ESSEN / Sonntag, 19. Mai 2019 / 17:30 Uhr / Filmstudio
LEVERKUSEN / Montag, 27. Mai 2019 / 18:15 Uhr / Scala