NEU in Programmkinos
Der Vorname
Sönke Wortmanns Neuverfilmung der Gesellschaftssatire um einen etwas besonderen Vornamen
Nanouk
Eine bildgewaltige Reise in den Norden Sibiriens
The Guilty
Intensiver Entführungsthriller aus Dänemark
Girl
Drama um einen Jungen auf dem Weg, eine Frau und Ballerina zu werden
Dogman
Nach „Gomorrha“ der neue Film von Regisseur Matteo Garrone
Champagner und Macarons
Ein Gartenfest in bester Gesellschaft
A Fábrica de Nada
Portugiesisches Sozialdrama vor der Hintergrund der Wirtschaftskrise
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Moritz Daniel Oppenheim
Über das Werk und das Leben von Moritz Daniel Oppenheim
Der Affront
OSCAR-nominierte politische Parabal aus dem Libanon
Projekt: Antarktis
Drei Junge Männer auf der Reise ihres Lebens
Sorry Angel
Französisches Drama um eine Beziehung zwischen zwei sehr unterschiedlichen Menschen
Margarethe von Trotta erneut auf Kinotour
(5.12.2017)
Legendär sind ihre frühen Erfolge "Die bleierne Zeit" und "Rosa Luxemburg", überragend und erfolgreich ihr Filmporträt "Hannah Arendt" - nun kommt an diesem Wochenende der neueste Film von Margarethe von Trotta ins Kino: "Forget about Nick", eine Geschichte über zwei sehr unterschiedliche Frauen und ihren gemeinsamen Ex. Zum Start geht Margarethe von Trotta auf Kinotour und stellt ihren Frauenfilm persönlich vor. Die Termine:
Do 07.12.2017 um 19h30 in Stuttgart im Atelier am Bollwerk
In Anwesenheit von Margarethe von Trotta

Fr 08.12.2017 um 20h30 in Frankfurt im Cinema am Roßmarkt
In Anwesenheit von Margarethe von Trotta

Sa 09.12.2017 um 20h30 in München im City
In Anwesenheit von Margarethe von Trotta

So 10.12.2017 um 16h00 in Osnabrück im Cinema Arthouse
In Anwesenheit von Margarethe von Trotta

So 10.12.2017 um 18h30 in Münster im Schloßtheater
In Anwesenheit von Margarethe von Trotta

Mo 11.12.2017 um 18h30 in Bielefeld im Lichtwerk
In Anwesenheit von Margarethe von Trotta

Di 12.12.2017 um 19h00 in Düsseldorf im Cinema
In Anwesenheit von Margarethe von Trotta