NEU in Programmkinos
Vorhang auf für Cyrano
Kino-Theater-Komödie über die Entstehung von „Cyrano de Bergerac“
Free Solo
OSCAR 2019 als bester Dokumentarfilm
Frau Mutter Tier
3 Mütter und ihr ganz normaler Wahnsinn
Of Fathers and Sons
Über den Alltag einer syrischen Großfamilie, die für den Kalifat kämpft
Scala adieu - Von Windeln verweht
Dokumentation über die Schließung des Programmkinos in Konstanz
Das Haus am Meer
Französisches Familiendrama
Wintermärchen
Ein junges Trio auf den Spuren der NSU
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Ein Gauner & Gentleman
Robert Redford in seiner angekündigt letzten Rolle als Gentleman-Ganove
Fair Traders
Über drei Unternehmer und ihre Bemühungen für faire Arbeitsbedingungen und nachhaltige Produktion

Gestorben wird morgen
Dokumentarfilm über die Rentnerstadt Sun City
Talking Money
15 Bankgespräche in 15 Banken. Eine Doku
This Mountain Life
Verschiedene Lebensstile in der Wildnis der Berge
Unser Team - Nossa Chape
Dokumentation über das tragische Unglück des Fußballclubs Chapecoense
Weil Du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour
Die Doku begleitet die Toten Hosen 2018 auf ihrer Rekordtournee „Laune der Natour“
Willkommen in Marwen
Steve Carell als Künstler, der sich mit Kraft seiner Fantasie zurück ins Leben kämpft
Nachtrag: Cinexx Hachenburg und die AFD
(6.1.2018)
Neben dem „üblichen“ Shitstorm von der AFD und z.T. sogar Drohungen hat die Aktion des Cinexx Hachenburg im Westerweld, den Film „Schilders Liste“ für Mitglieder der AFD als eine Art Geschichtsunterrichtnachhilfe umsonst zu zeigen, dem Kino auch viel Zuspruch gebracht – und sogar weltweites Interesse bis hin zur New York Times. Mittlerweile hat sich die Geschäftsführung entschlossen, das Angebot für die Filmvorführung von "Schindlers Liste" am 27.01.19 zu erweitern und den Film allen Besuchern kostenlos zu zeigen.

In einer Mitteilung des Cinexx heißt es:

„Das eigentliche Ansinnen des Kinos, den Film einem möglichst breiten Publikum, erneut oder auch eher erstmalig zugängig zu machen, soll wieder in den Vordergrund der öffentlichen Debatte treten. Der Film soll einer möglichst breiten Zuschauerschicht zur Verfügung stehen, die eingegangenen Anfragen zeigen einen enormen Bedarf. Jeder, der aus welchen Gründen auch immer, den Eintritt nicht aufbringen kann oder möchte, kommt kostenlos bei uns ins Kino. Das Cinexx übernimmt die anfallenden Eintrittskosten gegenüber dem Filmverleih UNIVERSAL PICTURES und bietet im Anschluss an den Film eine Gesprächsmöglichkeit für alle Beteiligten. Diejenigen, die die Aktion unterstützen möchten, können gerne den regulären Eintritt bezahlen. Schindler´s Liste, der weltweit ausschließlich an diesem Tag in den Kinos in restaurierter digitaler Fassung zu sehen sein wird, ist ein vielfach ausgezeichnetes Meisterwerk und dient der offensichtlich notwendigen historischen Bildung. Das Kino möchte damit beitragen, diese Lücke zu schließen.“
Das Kino weist außerdem darauf hin, dass weitere Filmklassiker im regulären Programm zum Thema „NIE WIEDER- GEGEN DAS VERGESSEN“ im Hachenburger Cinexx geplant sind und zu ermäßigtem Eintritt zu sehen sein werden.