NEU in Programmkinos
Lady Bird
Greta Gerwigs Coming-of-Age-Drama – 5-fach OSCAR nominiert
The King - Mit Elvis durch Amerika
Musikalisches Road-Movie auf den Spuren von Elvis Presley
Zeit für Utopien
Über vier Menschen und wie sie ein neues Gesellschaftmodell leben
Arrhythmyia
Russisches Drama um ein Paar und dessen wechselhafte Beziehung
Farewell Halong
Dokumentation über die Zwangsumsiedlung des schwimmenden Dorfs in der Halong-Bucht
Kindheit
Über eine ganz andere Möglichkeit der Erziehung
SPK Komplex
Über Wolfgang Hubers „sozialistisches Patientenkollektiv“ in den 70er-Jahren
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Madame Aurora und der Duft von Frühling
Wenn Frau älter wird… Komödie über Sehnsüchte, Loslassen, Freundschaften und Neuanfänge
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus
Umfassende Doku anlässlich des bevorstehenden 100jährigen BAUHAUS-Jubiläums
Maybe, Baby!
Deutsche Indiependentkomödie über das Erwachsenwerden der Thirtysomethings
Eldorado
Markus Imhoofs persönlicher Blick auf die Flüchtlingskrise
Citizen Animal
Dokumentation über eine Familie, die den Tieren ihre Stimme gibt
Grain - Weizen
Nach „Bal – Honig“ der neue Film von Regisseur Semih Kaplanoglu
Warum Siegfried Teitelbaum sterben musste
Crowdfunding-finanzierte deutsche Killer-Komödie
Djam
Französisches Drama um zwei junge Frauen in Istanbul
Draußen in meinem Kopf
Über die Freundschaft eines Gelähmten zu seinem Betreuer
Neuer Vorstand der AG Verleih gewählt
(28.9.2017)
Im Rahmen der Filmkunstmesse Leipzig hat die AG Verleih - der Verband unabhängiger Filmverleiher auf ihrer Mitgliederversammlung am gestrigen Mittwoch einen neuen Vorstand gewählt: Unter Vorsitz von Björn Hoffmann (Pandora Filmverleih) bestimmen in den nächsten zwei Jahren Leila Hamid (Porte au Prince Pictures), die erstmals in den Vorstand gewählt wurde, sowie Torsten Frehse (Neue Visionen), Hans-Christian Boese (Piffl Medien), Alexandre Dupont-Geisselmann (farbfilm), Joachim Kühn (Real Fiction) und Michael Höfner (GMfilms) die Geschäfte des Verbandes von mittlerweile 37 unabhängigen Verleih-Unternehmen.
Zuvor bereiteten die Mitglieder der AG Verleih Leopold Grün einen herzlichen Empfang, der sich als neuer Geschäftsführer erstmals allen Verbandsmitgliedern vorstellte.

Weitere wichtige Themen der Mitgliederversammlung waren die zunehmende Kritik vieler Mitglieder an den Konditionen und der Platzierung ihrer Filme bei der Filmkunstmesse Leipzig. Die neuen Leitlinien der FFA wurden erneut scharf kritisiert und in diesem Zusammenhang die Herausforderungen an die Veränderungen im Arthousemarkt diskutiert. Zudem begrüßten die Mitglieder die Einladung, der Initiative „Der besondere Kinderfilm“ beizutreten und beschlossen das Vorstandsmitglied Alexandre Dupont-Geißelmann (farbfilm) in die Jury zu entsenden.


V.l.n.r. Leopold Grün (Geschäftsführer), Michael Höfner (GMfilms), Björn Hoffmann (Pandora Filmverleih), Joachim Kühn (Real Fiction), Leila Hamid (Porte au Price), Hans-Christian (Piffl Medien), Torsten Frehse (Neue Visionen Filmverleih), Alexandre Dupont Geisselmann (Farbfilm).