NEU in Programmkinos
Gegen den Strom
Über eine ungewöhnliche Umweltaktivistin auf Island
Anderswo. Allein in Afrika
Ein junger Mann, der allein mit dem Fahrrad Afrika durchquert
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
Ruth Bader Ginsburg – die erst zweite Frau im Supreme Court der USA
Die Erscheinung
Französisches Drama um einen Journalisten im Auftrag des Vatikan
Mellow Mud
Coming-of-Age-Drama um zwei Geschwister, die um keine Preis ins Heim wollen
Männerfreundschaften
Das neue Dokudrama von Rosa von Praunheim
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Die Schneiderin der Träume
Ein Arthouse-Film aus Indien
Die Poesie der Liebe
Eine Liebesbeziehung über 40 Jahre mit all ihren Höhen und Tiefen
Westwood: Punk, Ikone, Aktivistin
Über den erstaunlichen Werdegang der Modeschöpferin und Punk-Ikone
Trouble
Bitterer Familienstreit um ein Erbgut
Saudiarabische Filmemacherin muss auf Kinotour verzichten
(24.5.2018)
Nach der jüngsten Verhaftungswelle von Aktivistinnen und Anwälten am vergangenen Freitag in Saudi-Arabien, wird Hissa Hilal, die Protagonistin des Films THE POETESS (R: Stefanie Brockhaus / Andreas Wolff; Kinostart 31.5.) nicht an der aktuellen Kinotour teilnehmen. Die Poetin und Aktivistin, die in ihren Gedichten furchtlos religiösen Fanatismus anprangert und für einen friedlichen Islam eintritt, sollte im Rahmen der Kinotour gemeinsam mit Regisseur Andreas Wolff den Film deutschlandweit vorstellen und an Diskussionsrunden teilnehmen. Regisseur Andreas Wolff ist aber bei allen Terminen anwesend.