NEU in Programmkinos
Maria Stuart, Königin von Schottland
Historienkino über das tragische Schicksal der charismatischen Königin Maria Stuart
Capernaum - Stadt der Hoffnung
Drama in der Tradition des italienischen Neorealismus als Porträt entsetzlicher Armut in Beirut
Yuli
Über die wahre Geschichte des afrokubanischen Ballett-Stars Carlos Acosta
Der Spitzenkandidat
Hugh Jackman als Gary Hart, dessen rasanter Aufstieg 1988 durch einen Sex-Skandal beendet wurde
Fahrenheit 11/9
Michael Moores Doku über Donald Trump und eine kaputte Demokratie
Verlorene
Deutsches Familiendrama aus der Provinz
Hotel Auschwitz
Schwarze Komödie um ein Theaterteam auf Recherchereise in Auschwitz
Raus
Drama um fünf junge Möchtegern-Rebellen, die „raus“ wollen
Unzertrennlich
Dokumentarfilm über Kinder mit erkrankten und behinderten Geschwistern
Die Geheimnisse des schönen Leo
Über Leo Wagner, Mitbegründer der CSU und Teil eines der größten politischen Skandale der Bonner Republik
Genesis 2.0
Dokumentation über zwei Mammutjäger mit ganz unterschiedlichen Zielen
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Beautiful Boy
Ein Vater kämpft gegen die Drogensucht seines Sohnes
Yves' Versprechen
Doku über einen Kameruner, der seine Heimat verlässt, um in Europa ein neues Leben zu beginnen
Womit haben wir das verdient?
Bissige Gesellschafts- und Multikultikomödie mit Caroline Peters („Der Vorname“)
The Favourite - Intrigen und Irrsinn
Ein pralles Sittengemälde vom englischen Hof im frühen 18. Jahrhundert
Schulmaterial und Kinotour "female pleasure"
(1.11.2018)
Zur engagierten Doku "#female pleasure" (Start 8.11., X Verleih) gibt es SCHULMATERIAL von Vision Kino - außerdem gibt es zum Start eine besondere Kinotour mit Frauenverbänden und -organisationen. - Die Termine:
München, City Kino, 04.11.2018, 20.00
Moderation: Nina Reggi, Frauenakademie München (Moderation) – T: 0176-210 142 96
Grußwort vor dem Film: Juliane von Krause (TERRE DES FEMMES) – T: 0160-93880358

PARTNER
•    Frauenakademie München
•    Frauenstudien München
•    TERRE DES FEMMES             


Frankfurt, Harmonie Kinos, 05.11.2018, 18.00

PARTNER
Freunde der Zeit


Berlin, Kino in der Kulturbrauerei, 06.11.2018, 20.00 Uhr
PARTNER
•    Amnesty International
•    aviva-berlin
•    Bücherfrauen
•    Business and Professional Woman
•    Deutscher Frauenrat
•    Deutscher Frauenring
•    Deutsche Staatsbürgerinnen
•    UN WOMAN Nationales Komitee Deutschland
•    PolMotion-Bewegung der polnischen Frauen
•    Pro Quote Film
•    TERRE DES FEMMES

INFOSTÄNDE
•    Bücherfrauen
•    Deutscher Frauenring
•    UN WOMAN Nationales Komitee Deutschland
•    TERRE DES FEMMES
•    Deutsche Staatsbürgerinnen
•    PolMotion-Bewegung der polnischen Frauen
•    Pro Quote Film
•    Business and Professional Woman
•    FREUNDE DER ZEIT

MODERATION:
Moderation: Sharon Adler


Köln, Odeon, 07.11.2018, 18.00 Uhr
Bonn, Rex Kino, 07.11.2018, 20.00 Uhr


Moderation: Frau von Seggern, Diakonisches Werk Bonn
Podium: Dr. Ursula Sautter, Stellvertretende Vorsitzende von UN Women,
Nationales Komitee Deutschland

PARTNER
•    UN Women, Nationales Komitee Deutschland
•    Diakonisches Werk Bonn
•    FREUNDE DER ZEIT
•    Amnesty International Köln
Infostand: Amnesty International Köln, Monika Weiss-Imroll


Düsseldorf, Bambi, 08.11.2018, 18.00 Uhr


Essen, Filmstudio Glückauf, 08.11.2018, 20.00 Uhr

Partner:
•    Soroptimistinnen Essen
•    TERRE DES FEMMES

Moderation: Sabine Reimann, Soroptimisten (Mobil: 0173-26 57 963)
Grußwort: Simone Kleinert, TERRE DES FEMMES (Mobil: 0176 / 82614445)
Infostand: TERRE DES FEMMES


Bielefeld, Lichtwerk, 09.11.2018, 17.30 Uhr
PARTNER
•    Terre des Femmes
•    Amnesty International
•    Frauen helfen Frauen e.V.

INFOSTAND
•    Terre des Femmes, Norma Drievier
•    Amnesty International, Lena Eisele

Moderation: Beatrice Tappmeier (Frauen helfen Frauen e.V.) - 0178/8484903
Filmgespräch mit Barbara Miller: TERRE DES FEMMES, Norma Driever- 0151 28945059


Hamburg, Abaton, 10.11.2018, 20.00 Uhr
PARTNER
•    Trust the girls             

INFOSTAND
•    Agit Polska, Anna Czechowska

Moderation: Corinna Humuza, Trust the Girls (Mobil: 0160 96 45 42 06 Melanie Jeske)