NEU in Programmkinos
#Female Pleasure
Frauen aus unterschiedlichen Glaubensrichtungen erzählen von Sexismus und Machtmissbrauch weltweit
Leto
Über eine aufstrebende Rockband in Sankt Petersburg 1981
Whatever Happens Next
Ein Mann, der sein Leben ab sofort einzig vom Zufall abhängig macht
In My Room
Endzeitdrama als deutsch-italienische Co-Produktion
Back To The Fatherland
Doku über die Enkel von Holocaustüberlebenden und deren Vergangenheitsbewältigung
Der marktgerechte Patient
Dokumentarfilm über das Abrechnungssystem von deutschen Krankenhäusern
Talking Money
Bankgespräche auf der ganzen Welt in einer einzigartigen Dokumentation
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Juliet, Naked
Ironisches und warmherziges britisches Kino vom Feinsten
Loro - Die Verführten
Paolo Sorrrentinos Geschichte eines lächerlichen, aber gefährlichen Mannes – Silvio Berlusconi
Was uns nicht umbringt
Melancholisches Großstadtdrama geprägt von Heiterkeit, Sinnkrisen und Herzensangelegenheiten
Die andere Seite von allem
Dokumentation über die politische Entwicklung im heutigen Serbien
Pink Elephants
Coaching-Doku über die Schauspielkurse von Bernhard Hiller
Reise nach Jerusalem
Eine Frau in den Händen der deutschen Bürokratie
Von Bienen und Blumen
Über Großstädter, die auf dem Land ihr Glück suchen
Hard Paint
Ein junger Mann in einer virtuellen Parallelwelt
Schulmaterial und Kinotour "female pleasure"
(1.11.2018)
Zur engagierten Doku "#female pleasure" (Start 8.11., X Verleih) gibt es SCHULMATERIAL von Vision Kino - außerdem gibt es zum Start eine besondere Kinotour mit Frauenverbänden und -organisationen. - Die Termine:
München, City Kino, 04.11.2018, 20.00
Moderation: Nina Reggi, Frauenakademie München (Moderation) – T: 0176-210 142 96
Grußwort vor dem Film: Juliane von Krause (TERRE DES FEMMES) – T: 0160-93880358

PARTNER
•    Frauenakademie München
•    Frauenstudien München
•    TERRE DES FEMMES             


Frankfurt, Harmonie Kinos, 05.11.2018, 18.00

PARTNER
Freunde der Zeit


Berlin, Kino in der Kulturbrauerei, 06.11.2018, 20.00 Uhr
PARTNER
•    Amnesty International
•    aviva-berlin
•    Bücherfrauen
•    Business and Professional Woman
•    Deutscher Frauenrat
•    Deutscher Frauenring
•    Deutsche Staatsbürgerinnen
•    UN WOMAN Nationales Komitee Deutschland
•    PolMotion-Bewegung der polnischen Frauen
•    Pro Quote Film
•    TERRE DES FEMMES

INFOSTÄNDE
•    Bücherfrauen
•    Deutscher Frauenring
•    UN WOMAN Nationales Komitee Deutschland
•    TERRE DES FEMMES
•    Deutsche Staatsbürgerinnen
•    PolMotion-Bewegung der polnischen Frauen
•    Pro Quote Film
•    Business and Professional Woman
•    FREUNDE DER ZEIT

MODERATION:
Moderation: Sharon Adler


Köln, Odeon, 07.11.2018, 18.00 Uhr
Bonn, Rex Kino, 07.11.2018, 20.00 Uhr


Moderation: Frau von Seggern, Diakonisches Werk Bonn
Podium: Dr. Ursula Sautter, Stellvertretende Vorsitzende von UN Women,
Nationales Komitee Deutschland

PARTNER
•    UN Women, Nationales Komitee Deutschland
•    Diakonisches Werk Bonn
•    FREUNDE DER ZEIT
•    Amnesty International Köln
Infostand: Amnesty International Köln, Monika Weiss-Imroll


Düsseldorf, Bambi, 08.11.2018, 18.00 Uhr


Essen, Filmstudio Glückauf, 08.11.2018, 20.00 Uhr

Partner:
•    Soroptimistinnen Essen
•    TERRE DES FEMMES

Moderation: Sabine Reimann, Soroptimisten (Mobil: 0173-26 57 963)
Grußwort: Simone Kleinert, TERRE DES FEMMES (Mobil: 0176 / 82614445)
Infostand: TERRE DES FEMMES


Bielefeld, Lichtwerk, 09.11.2018, 17.30 Uhr
PARTNER
•    Terre des Femmes
•    Amnesty International
•    Frauen helfen Frauen e.V.

INFOSTAND
•    Terre des Femmes, Norma Drievier
•    Amnesty International, Lena Eisele

Moderation: Beatrice Tappmeier (Frauen helfen Frauen e.V.) - 0178/8484903
Filmgespräch mit Barbara Miller: TERRE DES FEMMES, Norma Driever- 0151 28945059


Hamburg, Abaton, 10.11.2018, 20.00 Uhr
PARTNER
•    Trust the girls             

INFOSTAND
•    Agit Polska, Anna Czechowska

Moderation: Corinna Humuza, Trust the Girls (Mobil: 0160 96 45 42 06 Melanie Jeske)