NEU in Programmkinos
The Kindness of Strangers
Der Eröffnungsfilm der Berlinale 2019
Wild Rose
Portrait, Musikfilm und Liebeserklärung an Countrymusik aus Nashville und Glasgow
Aquarela
Dokumentarfilm über die Macht und Magie des Wasser
All I never Wanted
Satirische Tragikomödie als Spiegelbild der Gesellschaft
Alva
Portugiesisches Arthouse-Kino gefilmt auf 16mm
Madame
Doppelbiografie über einen jungen Mann und seine Großmutter, die allen Konventionen trotzen
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
The Farewell
Tragikomödie über eine chinesische Familie, die der Grossmutter ihre Krankheit verheimlicht
Einsam, Zweisam
Zwei Thirty-Somethings in Paris, deren Lebenswege sich einfach nicht kreuzen wollen
The Peanut Butter Falcon
2 (ungleiche) Freunde, 1 Floß, 1 Traum
Cunningham - Tanz ist Kunst
Dokumentarfilm über den Tanzpionier Merce Cunningham
Holy Spirit
Junges, deutsches, neues Kino
Schulmaterial zu CLEO verfügbar
(1.8.2019)
In Zusammenarbeit mit Vision Kino hat Weltkino medienpädagogisches Begleitmaterial zu CLEO erstellt. CLEO ist ein spielerisches, buntes Großstadtmärchen. Berlin wird darin als Abenteuerspielplatz und riesiges Museum inszeniert: Überall wurde Geschichte geschrieben, überall tauchen spannende Persönlichkeiten auf. Dabei wird kein Unterschied zwischen den Figuren gemacht: Max Planck ist genauso wichtig wie die alte Dame nebenan oder der Ganove im Untergrund.
Die aufwändige Machart des Films lädt dazu ein, sich mit den verschiedenen Möglichkeiten des Filmemachens  und mit Verfahren wie Legetrick oder Stopp-Motion zu befassen. Gleichzeitig regt die visuelle Darstellung des Stadtlebens an, einen aufmerksamen Blick auf die Architektur der eigenen Umgebung zu richten. Cleos allmählicher Prozess, sich anderen gegenüber zu öffnen, lädt zu Diskussionen über Freundschaft, Vertrauen und Mut ein. Cleo muss lernen, mit ihren Schuldgefühlen und ihrer Trauer umzugehen.

Der Viki-Filmtipp-ZOOM von Vision Kino steht  zum Download bereit auf
https://www.weltkino.de/schulmaterial