NEU in Programmkinos
Downsizing
Sozialsatire über eine Gesellschaft, in der sich ein jeder auf zwölf Zentimeter schrumpfen lassen kann
Die dunkelste Stunde
Golden Globe für Hauptdarsteller Gary Oldman als Winston Churchill in seiner dunkelsten Stunde
Der andere Liebhaber
Erotischer Thriller aus Frankreich von Francois Ozon
Hannah - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit
Dokumentation über Hannah Nydahl, die “Mutter des Buddhismus”
Das Milan Protokoll
Eine deutsche Ärztin gerät im Nordirak in die Gefangenschaft der IS-Gruppen
Es ist nie zu spät
Eine Dokumentation über Menschen, die sich auch noch im hohen Alter sportlichen Herausforderungen stellen
Wir töten Stella
Regisseur Julian Roman Pölsler verfilmt nach „Die Wand“ den nächsten Roman von Marlen Haushofer
Die Anfängerin
Alexandra Sells Regiedebut um eine Frau, die einen Neuanfang wagt
DEMNÄCHST in Ihrem Kino
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Frances McDormand mischt die Kleinstadt auf
Anne Clark
Doku über die britische Musikerin und Poetin
Letzte Tage in Havanna
Vom Leben und Überleben auf Kuba
On the Beach at Night alone
Schauspielerinnendrama aus Korea
Beach Rats
Coming-of-Age- und Coming-Out-Drama
A Thought of Ecstasy
Trashiges Erotikdrama
Grace Jones: Bloodlight and Bami
Das Leben einer Ikone - Musikdoku
Volker Schlöndorff Ehrenmitglied der CICAE
(13.2.2017)
Einen besonderen Höhepunkt hatte in diesem Jahr der traditionelle Empfang der deutschen und europäischen Arthouse-Kinobetreiber „Meet the Art Cinemas“ während der Berlinale: Der Regisseur Volker Schlöndorff, der mit seinem Film RETURN TO MONTAUK im Wettbewerb vertreten ist, wurde vom internationalen Arthouse-Verband CICAE als Ehrenmitglied aufgenommen. CICAE-Präsident Dr. Detlef Rossmann und AG-Kino-Vorsitzender Dr. Christian Bräuer würdigten im Namen der Filmkunstkinobetreiber die Lebensleistung des Filmemachers und seine vielfachen Verdienste um das europäische Kino. Zahlreiche Gäste aus Politik und Branche waren der Einladung der AG Kino - Gilde e.V., der CICAE und Media Salles gefolgt und nutzten die Gelegenheit zum Austausch, darunter Peter Dinges (FFA), Bettina Reitz (HFF München), Johannes Selle (MdB) und Nico Simon (Europa Cinemas).
Ein Bericht der Berliner BZ hier: "Schlöndorff: Hollywood? In Berlin sind die Partys besser!"


(v.l.n.r.): Detlef Roßmann (Präsident der CICAE), Volker Schlöndorff, Christian Bräuer (Vorsitzender der AG Kino - Gilde)