Filmkritiken

   (Nach Filmnamen)

2 Automnes 3 Hivers – 2 Herbste 3 Winter
Eine verspielte Verbeugung vor der Nouvelle Vague und gleichzeitig eine treffende Variation moderner Muster der romantischen Komödie ist Sébastien Betbeders …

2 Tage New York
Vor sechs Jahren verbrachte Julie Delpy als neurotische Marion mit ihrem Freund aus New York zwei chaotische Tage bei ihrer …

2 Tage Paris
Das französische Mulititalent Julie Delpy legt mit Zwei Tage Paris ihre bislang gelungenste Arbeit als Regisseurin vor. Mit ihr selbst …

20.000 Days on Earth
Ein Tag im Leben von Nick Cave. Aber nein, der Film von Ian Forsyth und Jane Pollard ist keine Rockstar-Doku. …

20 Feet From Stardom
Man kennt ihre Stimmen, aber nicht ihre Namen: Backgroundsängerinnen, die Kraft ihren Rollenbeschreibung im Schatten der Stars stehen, deren Musik …

2040 – Wir retten die Welt!
Wird von der Zukunft gesprochen, dann meist mit einem Hang zum Untergang. Es wird eine Welt gezeichnet, in der die …

21 Bridges
Was als klassischer, roher Film-Noir beginnt, bekommt bald einen sehr zeitgemäßen Anstrich. In „21 Bridges“ bedient sich Regisseur Brian Kirks …

2:37
Mit gerade Anfang 20 drehte Regie-Neuling Murali K. Thalluri diese erschütternde Bestandsaufnahme über den Horror an einer normalen australischen High …

24 Wochen
Ein Film mit großer Strahlkraft und voll emotionaler Wucht: Die Geschichte von Astrid, die sich entscheiden muss, ob sie ein …

25 km/h
Auf uralten, klapperigen Mofas machen sich zwei Brüder auf den Weg zu einer Reise, die sie einander, vor allem aber …